Begegnung und Meinungsautausch

3 Jahre Begegnungsstätte Bleichpfad 15c

Gut besuchter Neujahrempfang mit zahlreichen Kooperationspartnern, Sponsoren und vielen Mitgliedern: Am Dienstag, 05.02. lud der Flüchtlingsrat nun zum dritten Mal zum Empfang in sein Domizil am Bleichpfad ein.

Viele Kooperationspartner, Vertreter/innen aus den Stadtratsfraktionen, der Sozial- und Migrationsverwaltung, Sponsoren, Mitglieder und andere ehrenamtlich in der Flüchtlingshilfe Engagierte nutzten den Empfang zu Diskussion und Meinungsaustausch.

Ute Richter begrüßt die Gäste
Ute Richter begrüßt die Gäste

In ihrer Begrüßung ließ Ute Richter, Vorsitzende des Flüchtlingsrates nochmals einige erfreuliche und weniger erfreuliche Ereignisse des vergangenen Jahres Revue passieren und berichtete über die im vergangenen Jahr nochmals ausgeweiteten Aktivitäten u.a. in der sprachlichen Bildung. Mit arabischen Klängen bereicherten Gerd Rieger (sax) und Shan Devakuru Paran (perc.) das Fest.

Margret Schilling interviewte den Fotografen Muhannad Yabban, dessen Fotos über „die neue Heimat“ nunmehr die Räume der Begegnungsstätte schmücken. Nicht zuletzt präsentierte die Aktionsgemeinschaft „Seebrücke – Krefeld zeigt orange“ in den oberen Räumen ihr Anliegen „Seenotrettung jetzt! Seenotrettung ist kein Verbrechen!“

Margret Schilling interviewt Muhannad Yabban
Margret Schilling interviewt Muhannad Yabban
Gerd Rieger und Shan Devakuru Pavan in Aktion
Gerd Rieger und Shan Devakuru Pavan in Aktion

Der Vorstand des Flüchtlingsrates dankt allen Helfer/innen, die das Fest ermöglichten und war hoch erfreut über die gute Resonanz.

Fotos: Peter Schilling