11. Krefelder Fest ohne Grenzen Corneliusplatz

11. Fest ohne Grenzen „gemeinsam gegen Rassismus“

Bereits zum elften Male findet am Samstag, 02. September das Fest ohne Grenzen auf dem Corneliusplatz statt.

Veranstalter ist schon mehr als ein Jahrzehnt  das Bündnis für Toleranz und Demokratie, in dem auch der Flüchtlingsrat Mitglied ist.
Wie in den vergangenen Jahren erwartet die Besucherinnen und Besucher ein buntes Fest mit Musik , Essen aus aller Welt, Performances , Kinderfest und
Infoständen. Für die Stadt Krefeld wird diesmal Frau Dr, Tagrid Yousef, Leiterin des Kommunalen Integrationszentrums, das Fest eröffnen.

Umsonst und draußen!

Der Flüchtlingsrat beteiligt sich am Fest mit einem Infostand und mit einem Angebot „Kinder schminken“ für die kleinen Gäste.
Mit allen anderen Veranstaltern hoffen wir auf gutes Wetter !Mehr Informationen zum Fest auch bei www.krefeld-ohne-nazis.de

11. Fest ohne Grenzen „gemeinsam gegen Rassismus“auf dem Corneliusplatz (Nähe Josefkirche) am Samstag , 2. September von 13.00- 20.00 Uhr